Allgemein

16. Oktober 2020

Wie und wann Handwerker richtig abrechnen

Als Abschlagszahlung oder komplett als Schlussrechnung – Handwerksbetriebe können erbrachte Arbeiten unterschiedlich abrechnen. Ein Überblick zeigt die rechtlichen Voraussetzungen zur Fälligkeit der Zahlungsansprüche. Handwerkerrechnung: Eigene Vereinbarungen möglich Einerseits kann ein Handwerker mit seinem Auftraggeber vereinbaren, dass der Auftraggeber unter bestimmten Voraussetzungen im Einzelfall Vorauszahlungen leistet. Andererseits kann der Handwerker kraft Gesetzes (§ 632a BGB) Abschlagszahlungen verlangen. Ferner können die Parteien die Vereinbarung treffen, dass das Werk in Teilen abgenommen werden muss. In diesem Fall wird nach jeder Teilabnahme die für die abgenommene Leistung zu zahlende Vergütung fällig. Der gesetzliche Mechanismus, dass die Fälligkeit der Vergütung mit Abnahme der Leistung eintritt, […]
16. Oktober 2020

BKA warnt vor Angriffen im Home Office

Wegen der Corona-Pandemie mussten 2020 viele Arbeitnehmer ins Home-Office wechseln. Das ist nicht nur positiv. Der aktuelle Lagebericht des Bundeskriminalamtes (BKA) zeichnet ein klares Bild: Mit dem Umstieg aufs Home-Office ist die Gefahr von Cyberattacken um einiges größer geworden. Für den Herbst sieht das Amt keine Erleichterung – mit den richtigen Tools lässt sich dem aber ein Riegel vorschieben. Das Bundeskriminalamt (BKA) hat speziell zur Situation in der Pandemie einen Lagebericht veröffentlicht und untersucht darin die Cyberkriminalität in Deutschland. So wurde unter anderem eine gesteigerte Anzahl von DDoS-Angriffen festgestellt, die zum Ziel haben, die VPN-Netzwerke von Firmen lahmzulegen. Damit sind […]
26. September 2020

Integration Craftnote

Die digitale Bauakte für moderne Handwerker Der Turbo für Deinen Handwerksbetrieb – hebe die Produktivität Deines Teams auf das nächste Level. Einfach, intuitiv & sicher! Wir haben nun diese APP integriert, damit sie Aufträge und Dokumente synchronisieren können. Neue Aufträge werden über ein zusätzliches Kennzeichen übertragen und neue Dokumente ebenfalls. Mit den in der APP verfügbaren Vorlagen können dann digitale Dokumente ausgefüllt und mit der Unterschrift des Kunden wieder gespeichert werden. Diese sind dann im Auftrag bei dashandwerk.net ebenfalls verfügbar. Kinderleicht und effizient. Verbinden sie dashandwerk.net einfach über den Craftnote-API-Key mit der Craftnote APP. Danach können sie die Aufträge nach […]
18. September 2020
Logo-Beitragsbild-Handwerkernet-HQ-2

Veröffentlichung bei Computern im Handwerk

dashandwerk.net bietet eine einfache Handhabung kombiniert mit fachlichen Funktionen und mobilem Arbeiten mit kompletter Auftragsbearbeitung und richtet sich an alle Handwerksbetriebe mit bis zu 5 Arbeitsplätzen. Für wachstumsorientierte Unternehmen können weitere Benutzer problemlos hinzugefügt werden. Alle rechnungsrelevanten Daten, wie Ausgangs- und Eingangsrechnungen, werden automatisiert an den Steuerberater übermittelt, so Frank Lehmann über „seine“ Software. Die Software: Einfache Abläufe sind durchgängig, ohne sogenannte Prozeßbrüche. Wiederkehrende Eingabemasken vereinfachen die zentrale Auftragsbearbeitung egal, ob es sich um Angebote oder Rechnungen handelt, die gerade erfaßt werden. Bei Angeboten können Alternativpositionen oder Bilder hinzugefügt werden, damit der Kunde den Überblick und die Wahlfreiheit behält. Die […]